×

Sauer Compressors

Willkommen bei Sauer Compressors!

Um sicherzustellen, dass Sie die gesuchten Informationen sowie den bestmöglichen Service erhalten, empfehlen wir Ihnen, auf eine der folgenden Websites zu wechseln:

Sauer Compressors USA Global Germany United Kingdom France

Ob beim Umwandeln, Formen, Mischen, Gießen oder Pressen von Materialien aller Art, Sauer Mittel- und Hochdruckkompressoren werden aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Produktion und Prozessindustrie seit jeher geschätzt. In Sauer finden Sie den idealen Partner für maßgeschneiderte Kompressor-Lösungen.


Ihre Vorteile:

  • Modernste Kompressoren, Steuerungen, Druckluftaufbereitungssysteme und Zubehör
  • Optimaler Service und Support ab der ersten Anfrage und über die gesamte Lebensdauer des Kompressors
  • 100% Prüfung aller Kompressoren bei Enddruck, inkl. 3.1 Abnahmeprüfzeugnis
  • Lange Lebensdauer bei garantierter Ersatzteilverfügbarkeit über mind. 25 Jahre
  • Kompressoren für den Dauerbetrieb (S1 - 24/7)
  • Minimale Ausfallzeiten für eine hohe Produktverfügbarkeit
  • MTBF ↑, MTBO ↑, MTTR ↓
  • Optimale Servicekonzepte

Prüfen und Testen

Alle Produkte, die einem bestimmten Druck standzuhalten haben, müssen sich einer Erstprüfung unterziehen, die ein Vielfaches des letztendlich erforderlichen Drucks beträgt. Bei Bedarf ist auch die Dichtigkeit mit Hilfe leichtflüchtiger Gase zu überprüfen. Früher wurde Wasser zur Durchführung von Druckprüfungen verwendet, heute jedoch wird ein verbessertes Verfahren mit Luft, Stickstoff oder Helium verwendet. Bei der Dichtheitsprüfung helfen Sauer Kompressoren, austretendes Gas (z.B. Helium) zu recyceln und in den Prozess zurückzuführen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Einzelne Prozessschritte, z.B. Reinigung und Trocknung bei der Wasseruntersuchung, werden verkürzt oder können ganz entfallen, sodass der Verlust von teuren Gasen vermieden werden kann.

Sauer Kompressoren kommen zum Einsatz, um Bremsen, Airbags, Einspritzsysteme, Ventile und andere Armaturen sowie Kühlmittelbehälter, Wärmetauscher und andere Komponenten zu überprüfen und die Gasdichtigkeit von Komponenten mit Helium sicherzustellen. Zu unseren Kunden in diesem Bereich gehören Automobilhersteller, Automobilzulieferer und Hersteller von Ventilen und anderen Armaturen sowie Druckbehältern.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: PASSAT, HURRICANE, 6000
Varianten: BasBooster, ComBooster, BasSeal, ComSeal
Volumenstrom: 50–2.000 m³/h
Druckbereich: 20–420 bar(ü)
Medium: Luft, Stickstoff, Helium

 

 


Metallverarbeitung

Durch moderne Fertigungsverfahren, die Produktionsprozesse weitaus schneller, effizienter und kostengünstiger gestalten, verschaffen Sauer Kompressoren bei der Behandlung von Metallen aller Art einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir innovative integrierte Systemlösungen für das Härten von Werkstoffen. Wir schaffen also Lösungen, mit denen Prozesse nicht nur mit Gasen versorgt werden, sondern diese auch wieder entfernen und für den nächsten Prozessschritt gespeichert werden können. Sauer Kompressor überzeugen zudem mit besonders niedrigen Leckraten und schlüsselfertigen Anlagen, die bei Bedarf flexibel ausgelegt sind. Zu unseren Kunden in der Metallverarbeitung gehören Zulieferer der Automobil- und Luftfahrtindustrie, Hersteller von Härteöfen und Autoklaven.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: PASSAT, HURRICANE
Varianten: BasSeal, ComSeal
Volumenstrom: 50–200 m³/h
Druckbereich: 20–40 bar(ü)
Medium: Luft, Stickstoff, Helium

 

 


Laserschneiden von Metallen

Laserschneiden von Metallen bringt die Vorteile von kürzeren Prozessen und sauberen Schnittflächen. Da die Laserumgebung jedoch frei von Umgebungsluft sein muss, um den bestmöglichen Schnitt zu erzielen, wird Stickstoff verwendet, um eine inerte Atmosphäre um den Laser herum zu erzeugen. Sauer Kompressoren werden eingesetzt, um den Stickstoff auf einen Druck von 40 oder 300 bar zu bringen. Zu unseren Kunden in diesem Bereich gehören Metallbearbeitungsunternehmen, Hersteller von Werkzeugmaschinen zum Laserschneiden sowie Hersteller von Stickstoffgeneratoren oder -membranen.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: MISTRAL, HURRICANE, TORNADO
Varianten: BasBooster, ComBooster
Volumenstrom: 10–100 m³/h
Druckbereich: 20–300 bar(ü)
Medium: Stickstoff

 

 


Plastische Umformung

Im komplexen Geschäftsfeld der Kunststoffumformung verlassen sich immer mehr Kunden auf Sauer Kompressoren. Um Ausfallzeiten bei der Massenproduktion von Kunststoffteilen zu vermeiden, ist eine kontinuierliche Druckluftversorgung besonders wichtig. Die Dauerlauffähigkeit der Sauer Kompressoren machen sie zur idealen Lösung für Großserienhersteller von Mobiltelefonen, Automobilkomponenten, Gehäusen für Elektrogeräte oder Kunststoffflaschen. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus all diesen Branchen – bis hin zu Herstellern von Gasinnendrucksystemen.

Produktlinien: SAUER
Baureihen: PASSAT, HURRICANE, TORNADO, 6000
Varianten: Basic, BasBooster, ComSilent, ComBooster
Volumenstrom: 10–600 m³/h
Druckbereich: 40–350 bar(ü)
Medium: Luft, Stickstoff

 

 


Herstellung von Verbundwerkstoffen

Sowohl in der Holz- als auch in der Kunststoffindustrie werden verschiedenste Materialien zu Verbundwerkstoffen mit jeweils besonderen Eigenschaften zusammengepresst. Sauer Kompressoren werden eingesetzt, um den Druck für Holzpressen zu erhöhen. Sie füllen Autoklaven – spezielle Druckbehälter, die gasdicht verschlossen werden können – mit deren Hilfe Verbundwerkstoffe auf Kunststoffbasis hergestellt werden. Ihre hohe Zuverlässigkeit und Effizienz wissen Herstellern von Holzfaserverbundwerkstoffen, Kunststoff-Verbundsystemen und Autoklaven zu schätzen.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: PASSAT, HURRICANE, 6000
Varianten: Basic, ComSilent
Volumenstrom: 200–600 m³/h
Druckbereich: 40–150 bar(ü)
Medium: Luft

 


Stickstofferzeugung und -speicherung

Sauer Kompressoren sind erste Wahl, wenn Stickstoff für individuelle Prozesse erzeugt und gespeichert werden muss. Der Stickstoff wird zur Erzeugung einer inerten Atmosphäre, zum Transport von Materialien sowie zum Befüllen von Flugzeugreifen und Feuerlöschanlagen eingesetzt. Zu unseren Kunden in diesem Bereich gehören Chemie- oder Gasproduzenten, Reifenhersteller, Hersteller von Feuerlöschsystemen, Stickstoffgeneratoren oder -membranen sowie Dienstleistungsunternehmen für die Luftfahrtindustrie.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: PASSAT, HURRICANE, TORNADO, 6000
Varianten: BasBooster, ComBooster
Volumenstrom: 10–2.000 m³/h
Druckbereich: 20–400 bar(ü)
Medium: Stickstoff

 

 


Herstellung von Düngemitteln

In den Urea- oder Düngemittelanlagen unserer Kunden werden Sauer Kompressoren eingesetzt, um eine widerstandsfähige CrO3Schicht zu bilden. Da Harnstoff einen integralen Bestandteil vieler industrieller Prozesse darstellt, steigt die Zahl der Produktionsanlagen.

Produktlinie: SAUER
Baureihen: TORNADO, HURRICANE, 6000
Varianten: Basic, ComSilent
Volumenstrom: 500–1.000 m³/h
Druckbereich: 150–200 bar(ü)
Medium: Luft