Sauer Gruppe

Visionen

125 Jahre Maß und Augenmaß

125 Jahre bewegte Unternehmensgeschichte, durchgehend geprägt von vorgelebten Werten und einer ausdauernden Beständigkeit, sind in unserer heute schnelllebigen Zeit, in der Trends und Moden auch in der Unternehmensführung stetig und in immer schnellerem Rhythmus wechseln, für viele kaum noch zu begreifen.

Etliche große alte Firmennamen sind gerade in den letzten Jahren verschwunden. Andere wiederum sind plötzlich aufgetaucht, rasant gewachsen und dann manchmal genauso schnell wieder untergegangen, wenn man an die New Economy denkt. Konzerne wechseln zwischen Fokussierung und Diversifizierung, zwischen zentralen und dezentralen Strukturen, oder Mittelständler versuchen sich an der Börse.

Die Ursachen sind vielschichtig: Häufig spielen Übermut, mangelnde Evolution, Selbstüberschätzung, fehlende Weiterentwicklung der Organisation und vor allem ein fehlender Markt- und Kundenfokus eine Rolle.

Die wechselvolle Vergangenheit von Sauer & Sohn erzählt vor allem in den letzten 40 Jahren eine andere Geschichte. Die Geschichte einer Firma, die sich langsam aber stetig weiterentwickelte, einen Schritt behutsam nach dem anderen tat, unternehmerischen Mut immer dann zeigte, wann es angebracht war, und nie in Selbstgefälligkeit verfiel, sondern sich immer dem Druck des Wettbewerbs und der Märkte stellte. Das stetige Streben nach einer stabilen finanziellen Basis, konstant an Innovationen zu arbeiten und den Kunden niemals aus dem Auge zu verlieren, sind die Hauptstützen des Erfolgs.

Und sie erzählt die Geschichte einer Firma, die erkannt hat, dass damals wie heute Menschen mit ihren Fähigkeiten und ihrer Motivation das wichtigste Kapital sind, und der Teamgeist, der diese Menschen eint, der Motor des Unternehmenserfolges ist.

 Product Finder
Menü einblenden