Öl & Gas > Stickstofferzeugung

Hochdruckkompressoren zur Stickstoff-Nachverdichtung bis 500 bar

Für viele Anwendungen im Offshore-Sektor wird Stickstoff benötigt. Er wird meistens zur Inertisierung verwendet, um das Entstehen einer explosiven Umgebung zu verhindern. Sauer bietet eine große Auswahl an Nachverdichtungslösungen für Anwendungen dieser Art. Das Stickstoffgas wird von Membran- oder Druckwechseladsorptions- (PSA-) Systemen erzeugt, und Sauer-Kompressoren werden eingesetzt, um Gas bei einem höheren Druck zu speichern.


Wofür werden Sauer-Kompressoren eingesetzt?
  • Nachverdichtung von Stickstoff auf einen höheren Druckwert
Wer sind die Kunden von Sauer Kompressoren?
  • OEM-Firmen
  • Schifffahrtsgesellschaften
  • Öl-/Gasbohrfirmen
  • Anbieter von Paketlösungen
Welche Sauer-Baureihen werden eingesetzt?

Baureihen: Alle
Varianten: BasBooster
Volumenstrom: 20 – 400 m³/h | 0,3 – 6,6 m³/min |12 – 230 scfm
Druckbereich: 40 – 500 bar (ü) | 580 – 7250 psig
Medien: Stickstoff

 Product Finder
Menü einblenden