Industrie > Verteidigung

Verteidigung

Im Bereich Marine sind Sauer-Kompressoren ein fester Begriff, weil Sauer eben der Weltmarktführer für Hochdruckkompressoren ist. Doch nicht nur auf dem Wasser, auch an Land überzeugen die Kompressoren: Im Bereich der Verteidigungsindustrie finden sie in Marinehäfen, auf Luftwaffenstützpunkten sowie bei den Bodentruppen vielseitige Anwendungen. Vorteile wie flexibelste Ausführungsoptionen, sei es nur eine besondere Farbgebung, oder Zertifizierungen nach Militärstandards sind für Sauer-Kompressoren keine Hürde.


Von diesen Vorteilen profitieren unsere Kunden:
  • Modernste Kompressoren, Steuerungen, Druckluftaufbereitung und Zubehör
  • Optimale Kundenbetreuung von der Anfrage über die gesamte Lebensdauer
  • 100%ige Prüfung der Kompressoren bei Enddruck inkl. 3.1-Abnahme-Prüfzeugnis
  • Lange Lebensdauer bei garantierter Ersatzteilverfügbarkeit (mind. 25 Jahre)
  • Schlüsselfertige Lösungen entsprechend Kundenspezifikation
  • NATO codifizierte Kompressoren und Ersatzteile
  • Kompaktes Design – einfachste Bedienung
Wofür werden Sauer-Kompressoren eingesetzt?
  • Marinehäfen – Service Air z. B. für U-Boote
  • Luftwaffenstützpunkt – Turbinenstartluft für Kampfflugzeuge
  • Bodentruppen – Stickstoffservice für Raketensteuerung
Wer sind die Kunden von Sauer Kompressoren?
  • Luftwaffe
  • Marine
  • Bodentruppen
Welche Sauer-Baureihen werden eingesetzt?

Baureihen: PASSAT, HURRICANE, 5000, 6000
Varianten: Basic, BasBooster, ComSilent, ComBooster
Volumenstrom: 30–2000 m³/hr
Druckbereich: 16–400 bar (ü)
Medium: Luft, Stickstoff

 Product Finder
Menü einblenden