Industrie > Luftfahrt

Luftfahrt

Die Flugzeugindustrie steht unter starkem Kostendruck bei gleichzeitig steigenden Sicherheitsansprüchen – in beiden Bereichen schafft der Einsatz von Sauer Mittel- und Hochdruckkompressoren Abhilfe: Flugzeugflotten minimieren durch die Stickstoffbefüllung von Flugzeugreifen Kosten, wobei die langen Wartungsintervalle (MTBF) der Kompressoren diesen Effekt verstärken. Vorteilhaft wirkt sich dazu die Möglichkeit vielfältiger Antriebskombinationen sowie die Kompaktheit der Kompressoren aus, die mobil direkt auf dem Flugvorfeld einsetzbar sind.


Von diesen Vorteilen profitieren unsere Kunden:
  • Modernste Kompressoren, Steuerungen, Druckluftaufbereitung und Zubehör
  • Optimale Kundenbetreuung von der Anfrage über die gesamte Lebensdauer
  • 100%ige Prüfung der Kompressoren bei Enddruck inkl. 3.1-Abnahme-Prüfzeugnis
  • Lange Lebensdauer bei garantierter Ersatzteilverfügbarkeit (mind. 25 Jahre)
  • Robustes Design für extremste Bedingungen (55°C Umgebungstemperatur)
  • Hohe Zuverlässigkeit auch bei unregelmäßigem Betrieb 
  • Kompaktes Design – einfachste Bedienung
Wofür werden Sauer-Kompressoren eingesetzt?
  • Befüllung von Flugzeugreifen mit Stickstoff
  • Starten von Turbinen
  • Versorgung von Flugzeugsystemen
Wer sind die Kunden von Sauer Kompressoren?
  • Flughafenbetreiber
  • Luftwaffenbasen
  • Ingenieurbüros
Welche Sauer-Baureihen werden eingesetzt?

Baureihen: PASSAT, HURRICANE
Varianten: Basic, BasBooster, ComSilent, ComBooster
Volumenstrom: 80–120 m³/hr
Druckbereich: 40–350 bar (ü)
Medium: Luft, Stickstoff

 Product Finder
Menü einblenden